ARD-Vorsitzender gegen einheitlichen Freien-Schutz

Der ARD-Vorsitzende Tom Buhrow lehnt einen einheitlichen Schutzschirm für Freie ab. In seiner Antwort auf den offenen Brief des ARD-Freienrats verweist Buhrow auf die direkten Kontakte der Freien und ihrer Gewerkschaften in die einzelnen ARD-Sender. Die Coronakrise sei eine große Herausforderung, den  freien Mitarbeiter*innen wünsche er „alles erdenklich Gute in dieser schwierigen Zeit“.

Please follow and like us: