Freie Mitarbeiter von ARD und ZDF haben sich in Leipzig getroffen

Knapp 200 freie Mitarbeiter aller Anstalten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks fanden sich am Wochenende zum 4. Freienkongress zusammen, um sich über die Arbeitsbedingungen und Problemfelder freier Mitarbeit auszutauschen. Organisiert und veranstaltet haben den Kongress der ARD- und der MDR-Freienrat. Zur Eröffnung hob MDR-Intendantin Karola Wille hervor, Freie tragen in jeder einzelnen Rundfunkanstalt „tagtäglich mit hoher Professionalität, mit großem Engagement, mit einem ganzen Stück Leidenschaft dazu bei, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in der Gesellschaft akzeptiert ist.“

„Freie Mitarbeiter von ARD und ZDF haben sich in Leipzig getroffen“ weiterlesen

Please follow and like us:

SWR-Freie erhalten Preis „Das dicke Brett“

„Das dicke Brett“, der Preis des ARD-Freienrats für herausragende Aktivitäten zugunsten freier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, geht 2019 an die SWR-Freien. Jahrelang haben sie sich darum bemüht, die Rechte der Freien im Sender deutlich zu verbessern. Durch den von ihnen erkämpften Tarifvertrag gibt es nun eine Beschäftigungsgarantie bis zur Rente. Damit beweisen die Freien des SWR, egal wie dick das Brett ist – wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

„SWR-Freie erhalten Preis „Das dicke Brett““ weiterlesen

Please follow and like us:

Das Programm – ARD/ZDF-Freienkongress 2019


Das Programm für den 4. ARD/ZDF-Freienkongress am 5. und 6. April 2019 in Leipzig steht fest. Für die vielfältigen Fragen, die uns Freie betreffen, gibt es hier informative Gesprächsrunden, kompetente Experten und natürlich gute Gespräche unter Kolleg*innen aus allen Sendern.

Hier findet ihr das komplette Programm.

„Das Programm – ARD/ZDF-Freienkongress 2019“ weiterlesen

Please follow and like us:

Das dicke Brett 2019 – Preisträger gesucht

Mit dem Preis „Das dicke Brett“ sollen beim ARD/ZDF-Freienkongress Anfang April Kolleginnen und Kollegen ausgezeichnet werden, die sich mit Mut, Ausdauer, besonderem Engagement und originellen Aktionen für die Rechte freier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt haben. Wir freuen uns auf eure Vorschläge.

"Das dicke Brett" - die Auszeichnung für besonderes Freien-Engagement. Ein Holzbrett mit Rinde auf zwei Plastikfüßen.
„Das dicke Brett“ – die Auszeichnung für besonderes Freien-Engagement. (Foto: Jan-Markus Holz)
Please follow and like us:

Freienkongress am 5. und 6. April 2019 in Leipzig – Anmeldung gestartet

Der vierte ARD/ZDF-Freienkongress findet am 5. und 6. April 2019 unter dem Motto „Öffentlich. Rechtlich. Frei.beim MDR in Leipzig statt.

Auf dem Kongress können sich freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen öffentlich-rechtlichen Sendern austauschen und ihre Belange und Interessen mit geeigneten Gesprächspartnern aus Politik, den Sendern und Gewerkschaften diskutieren.

Mehrere Podiumsdiskussionen bieten dazu Gelegenheit. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Auswirkungen der ARD-Strukturreform auf die freien Mitarbeiter, aber auch auf die Programmqualität sowie die bessere Vertretung freier Mitarbeiter in den Sendern, z.B. über Personalräte. In weiteren Panels werden u.a. Themen wie Recherche, Rückendeckung für freie Reporter, Festanstellung, Bestandsschutz, Jung & Billig, Age Management, Aktionsformen und Unternehmenskultur besprochen. „Freienkongress am 5. und 6. April 2019 in Leipzig – Anmeldung gestartet“ weiterlesen

Please follow and like us:

Unterkunft – Reservierungen für den Freienkongress in Leipzig

(Abrufkontingente)


Hotel Michaelis
Paul-Gruner-Straße 44
Tel. 0341 – 26780
Email. info@michaelis-leipzig.de

20 Zimmer EZ oder DZ 5.4.
10 Zimmer EZ oder DZ 6.4.
67€ EZ, 85€ DZ inkl. Frühstück + Gästetaxe
Deadline für Buchung: 22.2.2019

-> 3-Sterne-Hotel im Süden Leipzigs, ca. 20 min zu Fuß zum MDR

„Unterkunft – Reservierungen für den Freienkongress in Leipzig“ weiterlesen

Please follow and like us: